Liebe Bergfreunde,

wenn Sie diese Zeilen lesen, sind Sie schon mal richtig. Die Bergsteigerschule Stubai/Fulpmes wurde 1979 gegründet und bürgt für langjährige Erfahrung, sei es beim Wandern, beim Bergsteigen, bei Ausbildungen und Tagestouren, bei hochalpinen Touren, beim Klettern, beim Klettersteiggehen, bei Skitouren, beim Eisklettern oder bei Trekkingtouren mit Gipfelbesteigungen in Afrika, Nepal oder Südamerika.

Ausserdem sind wir die Bergsteigerschule mit dem besten Kinder- und Jugendprogramm, ein wahres highlight für die Kletterer von morgen.

Um Bergunfälle zu vermeiden, sollte man auf die höchst mögliche Sicherheit bedacht sein. Ich bin selber Präsident des Verbandes der Alpinschulen Österreichs mit dem Gütesiegel für Qualität und Sicherheit.

Alle unsere Bergführer sind Vollprofis, die Ihnen die Sicherheit geben, damit Sie wieder gesund nach Hause kommen, auch Ihre Familie wird Ihnen dafür dankbar sein.

 

Auf Wiedersehen mit allen bekannten Bergkameraden und auf ein Kennenlernen von neuen Freunden freut sich

Euer Sepp Rettenbacher

Leiter und Inhaber der Bergsteigerschule STUBAI TIROL

Inhaber vom Bergsportgeschäft "Tirol Alpin Bergsport" in Fulpmes/Stubai

Inhaber vom "Gästehaus Rettenbacher" in Fulpmes/Stubai

Gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Berg-, Lawinen- und Schiunfälle

Autorisierter Berg- und Schiführer

Staatlich geprüfter Schilehrer und Langlauflehrer

Mobil privat: +43 (0) 664 333 2222

Mail privat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


 
 
Tourenangebot:
  • Ausbildungskurse
  • Kletterkurse
  • Hochgebirgstouren
  • Trekking zu 6000er Gipfel
  • Skitouren
 
Nepal 2010 klein


Gütesiegel Alpinschulen.at

Unsere Bergsteigerschule ist Mitglied
des Verbandes der
Alpinschulen Österreichs und
Träger des dafür geltenden Gütesiegels.

Ziel dieses Verbandes ist Qualität und höchstmögliche Sicherheit in den Bergen zu bieten.

Die Träger des Gütesiegels verpflichten sich, alle Kriterien für den Erhalt des Gütesiegels einzuhalten, insbesondere die Garantie, dass alle Touren und Kurse von ausgebildeten und autorisierten Führern geleitet werden.